PLAY2 Instances

Erstellen Sie die perfekte, leistungsstarke Sandbox-Umgebung zur Entwicklung, zum Testen und zur Beschleunigung von CI/CD-Prozessen.

Konzipiert für Entwicklung und Tests

Die PLAY2 Instances basieren auf den neuesten AMD EPYC™ 7003-Serie Prozessoren und sind leichte und agile virtuelle Maschinen. Entwickeln Sie Ihre Anwendung und testen Sie Ihren Code einfach, schnell und sicher dank der beeindruckenden Leistung von PLAY2 Instances.

Einfache und schnelle Bereitstellung

Erweitern Sie Ihre Instances mit nur wenigen Klicks um vorkonfigurierte beliebte Betriebssystem-Images und InstantApps. Verwalten Sie Ihre Ressourcen mit praktischen Entwickler-Tools: unsere benutzerfreundliche Scaleway Console, API, CLI oder Terraform.

Optimierung von CI/CD-Prozessen

Ab einer einzelnen vCPU ist diese Kategorie von Instances für alle Ihre Test- und Entwicklungsanwendungssfälle geeignet. Anschließend können Sie Ihre Anwendungen auf PRO2 oder ENT1 Instances in Produktion bringen und so eine vollständige cloud-native CI/CD-Pipeline aufbauen.

Verfügbare Zonen:
Paris:PAR 1PAR 2
Amsterdam:AMS 2
Warsaw:WAW 1

Ein Blick ins Innere

  • Prozessor1 bis 4 vCPUs

  • ProzessortypAMD EPYC™ 7003-Serie

  • Arbeitsspeicher2 bis 8 GB RAM

  • ArbeitsspeichertypDDR4 ECC

  • SpeicherSSD Block Storage nach Bedarf

  • BandbreiteVon 100 MBit/s bis 400 MBit/s

Anwendungsfälle

Erstellen Sie, ähnlich wie bei Ihrer Produktionsumgebung, eine Sandbox-Umgebung mit einer Reihe vorkonfigurierter Hardware, Betriebssystem-Images und InstantApps (einschließlich GitLab und Docker).

Erstellen Sie schnell und einfach Ihre Produktprototypen und Microservices oder hosten Sie Ihre weniger unternehmenskritischen oder persönlichen Projekte wie Blogs oder Websites mit vorinstallierten Instance Apps wie WordPress, OpenVPN, Next Cloud etc.

Erstellen Sie eine Lernumgebung und erkunden Sie die Cloud mit unseren virtuellen Maschinen für den Einstieg. PLAY2 ist mit unseren beliebtesten Cloud-Produkten wie Kubernetes Kapsule, Kosmos, VPC, Serverless, Managed Database, Object Storage etc. kompatibel und bietet das beste Preis-Leistungs-Verhältnis auf dem Markt.

Unsere Vorteile

Unsere europäische Multi-Cloud- & Open-Source-DNA

Unser Unternehmen befindet sich in Frankreich, unsere Kunden und Entwickler sind auf der ganzen Welt verteilt und unsere Dienstleistungen erbringen wir innerhalb sowie geschützt durch die Vorschriften der Europäischen Union.

Transparente Abrechnung

Wir bieten Ihnen das beste Preis-Leistungs-Verhältnis mit einfacher und direkter Abrechnung, damit Ihr Unternehmen weiter wachsen kann und Sie Ihre Kosten unter Kontrolle haben.

Nutzen Sie Multi-Cloud-Lösungen

Unsere Produkte sind mit Marktstandards kompatibel, sodass Sie die Wahlfreiheit ohne Lock-in genießen können.

Eine benutzerfreundliche Console

Unsere Benutzeroberfläche wurde für die Bedürfnisse von Entwicklern konzipiert, um Ihnen die beste und angenehmste Erfahrung bei der Verwaltung Ihrer Cloud-Produkte zu verschaffen.

Jetzt registrieren

Ab 0,014 €/Stunde für 1 vCPU und 2 GB RAM. Eingehender und ausgehender Datenverkehr inbegriffen.

Preisgestaltung

PLAY2 wurde für Anwendungsfälle im Bereich Entwicklung und Tests konzipiert, weshalb es kein garantiertes Service-Level (SLA) für dieses Produkt gibt. Des Weiteren bieten wir unsere PRO2 Instances für Produktionsumgebungen, die ein Service-Level von 99,99 Prozent (SLA) bieten sowie mit Prozessoren ab 2 vCPU und mit einem Arbeitsspeicher ab 8 GB RAM verfügbar sind, an.

Erste Schritte mit Tutorials

Tutorials

Häufig gestellte Fragen

Die neuen Scaleway PLAY2 Instances wurden für Anwendungsfälle im Bereich Entwicklung und Tests konzipiert. PLAY2 Instances sind die zweite Generation von Development Instances nach unseren DEV1 Instances. Sie sind klein und agil und erfüllen die Leistungsanforderungen für gängige Test- und Entwicklungsszenarien.

PLAY2 Instances sind ideal für das Bootstrapping Ihrer Entwicklungen und die Durchführung Ihrer Tests geeignet. Anschließend können Sie die Vorteile des gesamten Scaleway-Ökosystems nutzen, um Ihre cloud-nativen Anwendungen auf PRO2 oder ENT1 Instances in Produktion zu bringen. Die PLAY2 Instances von Scaleway basieren auf AMD EPYC™ 7003-Serie Prozessoren.

Die verfügbaren PLAY2-Konfigurationen reichen von 1 vCPU bis 4 vCPU mit 2 GB RAM pro vCPU. PLAY2 Instances nutzen Block Storage und bieten eine verbesserte Datensicherheit und Zuverlässigkeit mit Funktionen wie Snapshots und dreifacher Replikation Ihrer Instances. Durch die schnelle Systemstartzeit sind PLAY2 Instances ideal für kontinuierliche Integration und Bereitstellungsworkflows geeignet. PLAY2 Instances sind vollständig mit unserem Ökosystem kompatibel: Sie funktionieren mit Object Storage, VPC, Databases, Managed Kubernetes etc.

Ihre PLAY2 Instances befinden sich in Paris (Frankreich), Amsterdam (Niederlande) und Warschau (Polen). Die Rechenzentren von Scaleway sind alle rund um die Uhr durch biometrische Zugangskontrollsysteme und durch unser eigenes technisches Personal und Sicherheitspersonal vor Ort geschützt.

Wir bieten eine große Auswahl an verschiedenen Linux-Distributionen und InstantApps für Instances. PLAY2 Instances arbeiten mit einer Auswahl der neuesten, am häufigsten genutzten Images, darunter Ubuntu, Debian, CentOS und Fedora.

Ja, bitte lesen Sie dafür unsere Dokumentation “Migrating Instances - DEV1/GP1 to PLAY2/PRO2”.