Elastic Metal

Die Zuverlässigkeit von Bare Metal, die Elastizität der Cloud.
Unsere neuen Elastic-Metal-Server kombinieren dedizierte Leistung mit flexibler Preisgestaltung und nativer Integration in unser vollständiges Cloud-Ökosystem.

Verfügbare Zonen:
Paris:PAR 2

Welches Elastic Metal passt am besten zu Ihnen?

Aluminium

Ab 0,111 €/Stunde (exkl. MwSt.) oder 39,99 €/Monat (exkl. MwSt.)

Vollständig dedizierte Elastic-Metal-Server mit nativer Cloud-Integration zum besten Preis.

Mehr erfahren

Beryllium

Ab 0,25 €/Stunde (exkl. MwSt.) oder 89,99 €/Monat (exkl. MwSt.)

Leistungsstarke, stabile und zuverlässige Server für produktionsreife Anwendungen.

Mehr erfahren

Lithium

Ab 0,111 €/Stunde (exkl. MwSt.) oder 39,99 €/Monat (exkl. MwSt.)

Mit einem riesigen lokalen Speicher zur Aufbewahrung, zum Backup und Schutz Ihrer Daten entwickelt.

Mehr erfahren

Titanium

Ab 7,199 € zzgl. MwSt./Stunde oder 2.599,99 € zzgl. MwSt./Monat

Besonders dedizierte Leistung für Ihre rechenintensiven Umgebungen.

Mehr erfahren

Flexible Preisgestaltung

Zahlen Sie stunden- oder monatsweise

Ab 0,111 € pro Stunde oder 39,99 € pro Monat.

Schnelle Bereitstellung

In weniger als zwei Minuten von der Bestellung bis zur Bereitstellung.

Jederzeit kündigen, ohne Kündigungsfrist

Wenn Sie von unseren sehr vorteilhaften monatlichen Preisen profitieren möchten, wird lediglich eine einmalige Bereitstellungsgebühr fällig.

Treue wird belohnt

Sie erhalten die Bereitstellungsgebühr zurück, wenn Sie mehr als 12 Monate zum monatlichen Preis bleiben.

Native Cloud Integration

Kompatibilität mit dem Cloud-Ökosystem

Elastic Metal ist ein vollwertiges Mitglied des Scaleway-Ökosystems, das Instances, Object Storage, Load Balancer, Managed Database, Managed Kubernetes etc. umfasst.

Mehr erfahren

Private Networks

Verbinden Sie Elastic Metal, Instances, Databases und Load Balancer im selben L2-Private-Network, damit Sie eine sichere und vielfältige Infrastruktur aufbauen (und skalieren) können.

Mehr erfahren

Flexible IPs

Erstellen, verbinden und trennen Sie Ihre flexiblen IPs mit Ihren Elastic-Metal-Servern, um Ihre Architektur an Ihre Bedürfnisse anzupassen.

Mehr erfahren

API, CLI & Terraform

Probieren Sie die Tools auf unserem Entwicklerportal aus: z. B. Scaleway CLI, unser Python-SDK oder Go. Wir unterstützen auch Terraform, um Ihnen die Erstellung und Automatisierung Ihrer Infrastruktur zu erleichtern.

Mehr erfahren

Erste Schritte mit Tutorials

Tutorials

Häufig gestellte Fragen

Ein Elastic-Metal-Server ist ein vollständig dedizierter Rechner ohne Hypervisor, der in einem Cloud-Ökosystem verfügbar ist. Sie erhalten die volle Kontrolle über die auf dem Server installierten Ressourcen und Anwendungen, um maximale Leistung und Sicherheit zu gewährleisten. Es stehen mehrere Betriebssysteme zur automatisierten Installation über die Console zur Verfügung.

Dedibox ist unser ursprüngliches Angebot an dedizierten Servern, das nur mit monatlicher Abrechnung erhältlich ist. Elastic Metal ist ein verbessertes und flexibleres Angebot, das dieselben Funktionen mit flexibler stündlicher Abrechnung, Cloud-Integration und weiteren Vorteilen bietet.

Elastic Metal können nach zwei verschiedenen Tarifen abgerechnet werden: pro Stunde oder pro Monat. In beiden Fällen erhalten Sie eine monatliche Rechnung, die am Ende eines jeden Monats auf der Grundlage Ihrer Ressourcennutzung während des Monats berechnet wird (Anzahl der genutzten Stunden, wenn Sie die stündliche Abrechnung gewählt haben, oder der monatliche Preis, wenn Sie die monatliche Abrechnung gewählt haben). Wenn Sie die vorteilhaften und günstigeren monatlichen Preise nutzen möchten, zahlen Sie eine einmalige Bereitstellungsgebühr in Höhe eines Monatsbetrags. Um Ihre Treue zu belohnen, erhalten Sie Ihre Bereitstellungsgebühr in Form von Scaleway-Cloud-Krediten zurück, wenn Sie Ihren Elastic-Metal-Server für mehr als 12 Monate mieten.

Ein Elastic-Metal-Server wird innerhalb weniger Minuten auf Ihrem Konto bereitgestellt. Sie können dann die Installation des Servers mit ein paar einfachen Klicks starten. Die Installation des Betriebssystems kann bis zu einer Stunde dauern.

Die Sicherung eines Elastic-Metal-Servers funktioniert anders als ein Snapshot auf einer Instance. Die erste Stufe umfasst das Backup der Daten und Konfiguration Ihres Elastic-Metal-Servers. Dieses Backup kann durch den Export in einen Object-Storage-Bucket erfolgen. Die Dokumentation dazu finden Sie auf folgender Seite. Die Sicherheit und Ausfallsicherheit Ihrer Daten kann auch durch eine Cluster-Konfiguration Ihrer Anwendung gewährleistet werden.

Sie können einen Elastic-Metal-Server jederzeit mit wenigen Klicks direkt von Ihrer Scaleway Console aus neu installieren.

Alle Fragen und Antworten zu den Scaleway-Elements-Servern und speziell zum Elastic-Metal-Produkt finden Sie im FAQ-Bereich.